Sie sind hier: Startseite Aktuelles

Pressemitteilungen


Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 |
23. Juni 2021:

Freiherr-vom-Stein-Verdienstnadel für Volker Schütte-Felsche


Hohe Auszeichnung für Volker Schütte-Felsche: Er wurde von Innenministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waack für seine langjährige erfolgreiche kommunale Arbeit mit der Freiherr-vom-Stein-Verdienstnadel ausgezeichnet. Knapp 30 Jahre ist er ehrenamtlich aktiv, vor allem als Bürgermeister von Tröndel, Amtsvorsteher des Amtes Lütjenburg Lütjenburg und seit 2015 als Verbandsvorsteher des Zweckverbandes Breitbandversorgung im Kreis Plön. Da die Innenministerin in diesem Jahr coronabedingt die Kreise und kreisfreien Städte gebeten hatte, die Auszeichnung im kleinen Rahmen vorzunehmen, übernahmen Landrätin Stephanie Ladwig, Kreispräsident Stefan Leyk und Werner Kalinka als Vorsitzender des vorschlagsberechtigten Hauptausschusses dies im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kreishaus gern. Kompetent, engagiert, mit dem Blick auf das Machbare wie Notwendige hat Volker Schütte-Felsche wesentlich die Arbeit seiner Gemeinde, des Amtes und darüber hinaus auch beim Zweckverband weit in den Kreis hinein geprägt.



22. Juni 2021:

Für ein modernes Deutschland


Mit unserem Regierungsprogramm "Das Programm für Stabilität und Erneuerung. Gemeinsam für ein modernes Deutschland" zeigen wir, wo wir gemeinsam in unserem Land hin wollen. Worum es uns geht. Und was mit uns nicht zu machen ist. Wir haben viele guten Ideen, Lust aufs Gestalten, Freude daran anzupacken und unser Land im kommenden #Modernisierungsjahrzehnt noch besser zu machen. Das Versprechen von CDU & CSU: Wir geben Sicherheit und Zusammenhalt im Wandel. Wir wollen ein modernes Deutschland, das zusammenhält. Das ist unser Plan. Ein Plan für ein modernes Deutschland, in dem sich alle aufeinander verlassen können. #guterplan



21. Juni 2021:

Kreis Plön: Fast 130.000 Einwohner


"Die Attraktivität des Kreises Plön spiegelt sich auch in der weiter wachsenden Bevölkerungszahl wider. Ende 2020 betrug die Zahl der Einwohner im Kreis Plön 129 353. Dies sind 667 mehr als im Vorjahr. Beachtlich ist, dass deutlich mehr Bürger in den Kreis Plön ziehen als abwandern", so der Landtagsabgeordnete Werner Kalinka unter Bezugnahme auf die jüngsten Erhebungen des Statistischen Amtes für Hamburg und Schleswig-Holstein.



17. Juni 2021:

Tim Brockmann erneut als CDU-Direktkandidat nominiert


Der CDU-Landtagsabgeordnete Tim Brockmann aus Preetz ist gestern Abend (16. Juni) bei der Wahlkreismitgliederversammlung in Eutin mit 95,8 Prozent Zustimmung erneut als Direktkandi- dat für den Wahlkreis Plön-Ostholstein nominiert worden. "Über dieses Ergebnis freue ich mich sehr, es ist eine Bestätigung meiner ersten Legislaturperiode im Landtag und bestärkt mich darin, mich weiter für meinen Wahlkreis einzusetzen. Für den Landtagswahlkampf, aber auch für den anstehenden Bundestagswahlkampf ist dies kurz vor der Sommerpause ein guter Schuss Extramoti- vation", sagte Brockmann nach der Wahlkreismitgliederversammlung im großen Rund der Eutiner Festspiele. Mit diesem Rückenwind seiner Partei sehe er sich gut aufgestellt für die kommenden Aufgaben und strebe am 8. Mai 2022 erneut an, den Wahlkreis zu gewinnen (2017: 41,5 Prozent der Erststimmen).



15. Juni 2021:

Werner Kalinka: Gute Wahlkreisarbeit ist harte Arbeit


Der Landtagsabgeordnete Werner Kalinka ist von den Mitgliedern des Wahlkreises Plön-Nord erneut zum CDU-Kandidaten für die Landtagswahl 2022 gewählt worden. Er erhielt auf der Versammlung in der Uttoxeterhalle in Schwentinental 121 Stimmen, Gegenkandidatin Inga Johnsen 55. Bei der Landtagswahl 2017 gewann Kalinka mit dem sehr guten Ergebnis von 39,9% das Direktmandat.



11. Juni 2021:

Kreistag wählt André Jagusch zum 1. stellv. Landrat


André Jagusch ist vom Kreistag auf Vorschlag der CDU-Kreistagsfraktion zum 1. stellv. Landrat des Kreises Plön gewählt worden. Anschließend wurde er von Kreispräsident Stefan Leyk und Landrätin Stephanie Ladwig vereidigt und durch Überreichung der Ernennungsurkunde in sein Amt eingeführt. André Jagusch ist 39 Jahre alt und gehört dem Kreistag seit 13 Jahren als direkt gewählter Abgeordneter an, seit 8 Jahren ist er Mitglied des Hauptausschusses.



28. Mai 2021:

Impfmengen: Wir benötigen Verbindlichkeit


Die Länder wissen bislang nicht verbindlich, welche Mengen an Impfdosen sie im Juli und August vom Bund bekommen. Minister Dr. Heiner Garg betonte im Sozialausschuss, S-H vergebe nur Termine, wenn der Impfstoff garantiert sei. In Schleswig-Holstein haben bislang 40% eine Erstimpfung, 18,3% sind vollständig geimpft. Es bestehen rd. 800 Möglichkeiten zum Test bei uns im Norden.



23. Mai 2021:

Die Würde des Menschen ist unantastbar


Seit dem 23. Mai 1949 gilt das Grundgesetz. Es sichert die Rechte der Bürger. Art. 1 bestimmt: "Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt." Die Grundrechte binden "Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht." Ein Grundrecht kann durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes eingeschränkt werden, aber es darf, so bestimmt Art. 19, "in keinem Fall in seinem Wesensgehalt angetastet werden."


Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 |
CDU im Kreis Plön CDU Schleswig-Holstein CDU Deutschlands CDUplus-Mitgliedernetz
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU Ascheberg/Holstein 2017