Sie sind hier: Startseite Aktuelles

Pressemitteilungen


Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 |
3. Mai 2019:

Gute wirtschaftliche Entwicklung - gut für Senioren


Der seniorenpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Werner Kalinka: "3,18 % mehr Rente im Westen, 3,91 % mehr im Osten ab 1. Juli 2019 - das kann sich sehen lassen. Die gute konjunkturelle und arbeitsmarktpolitische Entwicklung führt auch bei den Renten zu einer deutlicheren Steigerung. Eine gute wirtschaftliche Entwicklung ist auch gut für die Senioren."



3. Mai 2019:

Rentenerhöhung kann sich sehen lassen


MdL Werner Kalinka: "3,18 % mehr Rente im Westen, 3,91 % mehr im Osten ab 1. Juli 2019 - das kann sich sehen lassen. Die gute konjunkturelle und arbeitsmarktpolitische Entwicklung führt auch bei den Renten zu einer deutlicheren Steigerung. Eine gute wirtschaftliche Entwicklung ist auch gut für die Senioren."



2. Mai 2019:

Tolle Beteiligung an Maiwanderung um den Suhrer See


Es war eine gelungene Premiere – die gemeinsame Maiwanderung der CDU Ortsverbände Plön und Bösdorf und des CDU-Kreisverbands. Mehr als 60 wanderfreudige Gäste aller Generationen konnten André Jagusch, Henning Biss und Werner Kalinka in Plön begrüßen. Auf der etwa zweistündigen Wanderstrecke ging es verbunden mit vielen anregenden Gesprächen durch den Stiftungswald entlang der Uferstreifen von Höftsee, Behler See und Suhrer See nach Niederkleveez zu einer kleinen Stärkung mit Kaffee und Kuchen im Fährhaus am Dieksee. Eine großartige, naturbelassene Wald- und Seenlandschaft, eine kleine Idylle inmitten der Holsteinischen Schweiz!



30. April 2019:

Arbeitslosigkeit: nur noch 4% im Kreis Plön


Nur noch 4% Arbeitslosigkeit im Kreis Plön - darüber freuen wir uns. Auch ein Ergebnis der jahrelangen Arbeit für mehr Arbeitsplätze, mehr Gewerbegebiete, Förderung der Wirtschaft, Innovation. Neue Arbeitsplätze wurden geschaffen. Handwerk, Tourismus und Dienstleistungen verzeichnen Zuwächse. CDU-Kreisvorsitzender Werner Kalinka MdL: "Auch unsere seit langem familienfreundliche Politik mit guten Schulen und vielen Kita-Plätzen ist ein Standortfaktor. Familie und Beruf muss vereinbar sein." Der Kreis Plön steht in S-H im oberen Tabellen-Bereich!



28. April 2019:

Kreisvorstand diskutiert intensiv inhaltliche Themen


Eine sehr gute inhaltliche Diskussion zu den wichtigsten aktuellen Themen in Europa, im Land und im Kreis prägte die Sitzung des Kreisvorstandes. Themen u.a. die Europawahl, die Brexit-Debatte, Aussagen der Grünen zum Thema Enteignung, die Straßen-Demo auf der B 76, mehr Plätze für das Frauenhaus in Preetz, die Finanzlage im Land und Kreis, Mittel für die Sturmschäden, Wohnungsbau, LEP, Polizei. Zum Thema Naturpark-Verein wird angeregt, den gesamten Kreis einzubeziehen. Aus der Parteiarbeit: Auch 2018 hat der Kreisverband finanziell mit einem Plus abgeschlossen.



28. April 2019:

Dank an die CDU Stein und die JU für das Engagement


Strahlende Sonne, ein Programm für Jung und Ältere, Kaffee und Kuchen - das Frühlingsfest der CDU Stein erfreut sich nicht ohne Grund starker Resonanz. Vorsitzender Marc von Mandel konnten neben vielen Gästen Werner Kalinka und Melanie Bernstein begrüßen. Und sehr aktiv die Junge Union Probstei, die bei den Spielen unterstützte und selbst viel Spaß beim Zusammensein hatte. Wir freuen uns sehr, dass die JU in der Probstei und im Kreis mit ihren Vorsitzenden Tayriq Chinnow und Till Unger sich so engagiert einbringt.



26. April 2019:

Drei neue Plätze für das Frauenhaus in Preetz


Das Frauenhaus in Preetz erhält für die nächsten beiden Jahre kurzfristig drei weitere Plätze. Die Landtags- und Kreistagsabgeordneten Werner Kalinka, Tim Brockmann, Ulrike Michaelsen und Hans-Jürgen Gärtner sagten, dies sei für den Übergang eine sehr erfreuliche Nachricht. Dadurch werde der Schutz von Frauen vor Gewalt gestärkt.



20. April 2019:

Steilküsten können besser geschützt werden


Durch die Stürme in 2017 und 2019 sind auch die Steilküsten an der Ostsee in Mitleidenschaft gezogen worden. Bei uns im Kreis Plön sind Hohwacht und Stein betroffen. Geschieht nichts, wird der Abbau weiter gehen. Mehr Schutz ist möglich, wie ein Beispiel aus Mecklenburg-Vorpommern zeigt, wo die Steilküste mit Felsbrocken (Foto) gesichert wird. MdL Werner Kalinka: Gegen Landverluste bei Steilküsten muss etwas getan werden. Eine Möglichkeit sind naturnahe Felsbrocken.


Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 |
CDU im Kreis Plön CDU Schleswig-Holstein CDU Deutschlands CDUplus-Mitgliedernetz
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU Ascheberg/Holstein 2017